Dienstag, 24. April 2012

Die Eat for Life Methode

Noch eine Bewegung zum intuitiven Essen und gegen Diät.
Wir werden immer mehr! *yay*

Dr. Lynn Rossy, die mir freundlicher Weise erlaubt hat, ihre Information zu benutzen (und geschrieben hat, dass ihr der Blog gefällt! Danke!) hat die grundlegenden Elemente der intuitiven Ernährung in den Basics der "Eat for Life" - Methode zusammengefasst:

Breathe and Belly Check for hunger and satiety before you eat.
Assess your Food
Slow Down
Investigate your hunger and satiety throughout the meal
Chew Your Food Thoroughly
Savor Your Food

also:
Bauchgefühl (atme tief durch und hör in Dich hinein. Check, wie hungrig Du bist)
Nimm Dein Essen unter die Lupe (schau's Dir an, riech dran, fühl's und denk drüber nach)
Mach langsam (zwischen den Bissen und beim Reden Besteck ablegen, pausieren,  atmen, komplett kauen)
Überprüfe während des Essens Deinen Hunger und Deine Sättigung  (Bewusstsein zurück zum Essen bringen und aufhören, wenn der Hunger oder der Genuss nachlässt)
Kaue gründlich ( ! )
Erlebe und geniesse Dein Essen. (nimm Dir Zeit, das Richtige auszuwählen; iss etwas, was Dich und Deinen Gaumen ehrt; iss bewusst und hab Freude daran)

kurz: Bnmüke! =)
oder: Bniüke, wenn man "Iss langsam" sagt. Aber sehen wir's ein: für knackige Abkürzungen ist die deutsche Sprache einfach nicht geschaffen...

Die Basics / Bnmüke *lol*, sind wirklich eine gute Methode, sich die wichtigsten Grundsätze zu merken. Alles, was man braucht, um wieder intuitiv zu Essen und zu einer natürlichen Beziehung zum Essen zurück zu kehren, ist hier vereint. Gefällt mir!



Ps: ich hab jetzt einen halben Tag darüber nachgedacht und bin jetzt endlich auf die Abkürzung a CLICKER gekommen! (zum verCLICKERn, hehe =D)

a - Atmen. ist immer wichtig.

C - Check Dein Bauchgefühl
L - nimm Dein Essen unter die Lupe
I - Iss langsam
C - Check nochmal. noch hungrig? schmeckt's noch?
K - Kau langsam
Er - Erlebe Dein Essen.

Na? So kann ich mir das merken! *Freu*

2 Kommentare:

Layana Luan hat gesagt…

Das sind die selben Regel wie Paul McKenna in seinem Buch auch schreibt.

janet hat gesagt…

ja, genau! mal in einer anderen form. ich mag knackige akkronyme, mit denen man sich die dinge leicht merken kann ;)

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.